Bausteine für Ihre Zukunft!                                                jurkovic
Fondsgebundene Lebensversicherung


Die fondsgebundene Versicherung ist eine Kombination aus Lebensversicherung und Veranlagung in einem oder mehreren Investmentfonds. Im Vergleich zur klassischen Kapitallebensversicherung bietet die fondsgebundene Variante die Chance auf mehr Ertrag, bringt aber auch ein höheres Risiko mit sich.

Der Versicherungsnehmer kann selbst Einfluss auf die Anlagestrategie nehmen und die mit dem Vertrag verbundenen Investmentfonds selbst wählen. Auch kann der Kunde die Auswahl der Investmentfonds während der Vertragsdauer ändern:

Shift(ing) - Das vorhandene Fondsguthaben wird in andere Fonds übertragen, in die auch zukünftig die neuen Beiträge angelegt werden. 

Switch(ing) – Die zukünftigen Neuanlagen laufen, ohne Änderung der bisher erfolgten Anlage, in neu zu bestimmende Fonds.

Die Höhe der Ablaufleistung bestimmt sich ausschließlich durch die Wertentwicklung der betreffenden Kapitalanlagen. Inzwischen gibt es aber auch Formen, die eine Anlage in Garantiefonds vorsehen oder bei denen der Versicherer zusätzlich eine bestimmte Garantie übernimmt.

Flexible Bausteine, wie z.B. Verlängerungsoption, Ablaufmanagement, Übertragungsoption oder aktives Risikomanagement bieten weitere Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Suche

Unternehmen

 
        
 

wichtiger Hinweis

Bitte lesen Sie die 
Rechtsinformationen
zu unserer Homepage